Irish Night am 19. März 2016

Bereits zum zweiten Mal fand am Samstag, 19. März die Irish Night im Städtli statt. Bei perfektem Wetter genossen unsere Gäste die Auftritte der First Leiblach Valley Pipes and Drums-Gruppierung, den Caledonian Lions sowie von Verocai & Dürst. Dazu servierten wir Guinnes, Irish Coffee, Spanferkel und vieles mehr. Als sich dann gegen 21.00 Uhr das Fest in die Beizen verschob, war der Abend noch lange nicht vorbei. Bei uns im Schlüssel feierten wir mit Flane und ihrem „Special Guest“ Pit the Flute. Das extra grün eingefärbte Bier sowie auch das Guinnes flossen in Strömen. Die Stimmung war bis zum Schluss friedlich und ausgelassen. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an die Band, die Feiernden und alle anderen die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben.

Weiterlesen ...

Andrea Bignasca am Freitag, 4. März 2016

Andrea Bignasca, im Tessin heimisch, fand den Bezug zu der Musik bereits im frühen Alter von 7 Jahren hinter dem Schlagzeug sitzend. 10 Jahre später legte er seine Drum Sticks nieder und machte einen Schritt nach vorne zum Mikrophon, um seinen Weg weiterzugehen als Mittelpunkt eines musikalischen Projektes mit dem Namen: Andrea Bignasca.

In 2013 eröffnete er den Abend für Larry Carlton am Estival Jazz Nights in Lugano und bereits im Jahre 2014 durfte Andrea Bignasca auf der Hauptbühne des Festivals performen und den Abend für die Band Morcheeba eröffnen. Im selben Jahr gewann Andrea Bignasca das Publikum-Voting und den ersten Platz beim Music Contest am „Palco ai Giovani“ in Lugano.

Zweisprachig aufgewachsen schreibt und singt Andrea Bignasca in englischer Sprache, davon überzeugt das die Musik dies verlange.

Vor kurzem hat er die Arbeit an seinem ersten Studioalbum beendet, bei welchem er mit bekannten Grössen des Musikbusiness wie Omar Hakim Phill Brown und Dave Collins zusammengearbeitet hat.

Weiterlesen ...

Katerfrühstück am Fasnachtssonntag 2016

Am Fasnachtssonntag, 07. Februar fand in der Musigbeiz Schlüssel wieder unser Katerfrühstück statt. Es gab heissen Fleischkäse und Spiegeleier mit Brot für nur 9.50 Franken. Wir freuten uns über viele hungrige Fasnächtler, wenig Konfetti und gute Stimmung.