Locque am Samstag, 9. März 2019

Mal laut, mal leise, mal sphärisch, mal geradeaus verfolgen LOCQUE [lɒk] ihren eigenen Weg. Geprägt von Stoner- und Postrock Einflüssen setzen Fabian (Bass) und Roman (Gitarre) jene Reise fort, die vor über 15 Jahren mit Böry und später mit Where Is Ahab? begann. Gemeinsam mit Drummer Milan und Sam an den Tasten erschaffen sie cineastisch-atmosphärische Klangwelten, in denen die Instrumente im Vordergrund stehen.

Sick of Society am Samstag, 30. März 2019

Nach einem Vierteljahrhundert im PunkRock-Zirkus, nach guten, sowie auch verdammt harten Zeiten ist für das süddeutsche PunkRock Quartett SICK OF SOCIETY der Moment gekommen, um alten Ballast abzustreifen und neue Kapitel in der Bandgeschichte zu schreiben. Als Symbol und Sinnbild für diesen Aufbruch zu neuen Ufern steht das Jubiläumsalbum „Perlen vor die Säue“. Ein Brückenschlag zwischen vergangenen Tagen und neu zu beschreitenden Wegen, auf denen musikalisch, wie auch in textlicher Hinsicht keine Gefangenen gemacht werden. Ohne Kompromisse werden 12 PunkRock-Perlen denen explosiv und unzensiert serviert, die sich in den menschlichen und gesellschaftlichen Güllegruben wie Kapitalismus, Fanatismus, Extremismus, Rassismus, Religion, Politik, Sexismus, etc. suhlen und sich dort zuhause fühlen! „Perlen vor die Säue“ ist das musikalische Mahnmal in Form eines erhobenen Zeigefingers gegen sämtliche Institutionen und Subjekte, die sich der Kant’schen Definition für Anarchie – Gesetz und Freiheit ohne Gewalt – entgegenstellen.

Auf das alle Perlen die richtigen Säue dort treffen, wohin uns deren ignorante Dummheit Tag für Tag Stiche versetzt! Die Zeit wird es zeigen …